WHO IS  HIGHLIFE ?
und andere
TERMINE
 
BURGER HIGHLIFE EXPLOSION !!!
invited to the
20 th International Film Festival Innsbruck
may 31st- june 5th 2011
www.iffi.athttp://www.iffi.at/shapeimage_3_link_0
DVD Launching durch das Goethe-Institut
Goethe-Institut - Veranstaltungshinweis: "Who is Highlife?" - Burger Highlife - Filmscreening am Sonntag, dem 5. September 2010, um 11 Uhr im Camps Bay, Bergmannstraße 28 in 80339 München.
WHO IS HIGHLIFE?
ÖSTERREICH
LINZ - MOVIEMENTO
am
17. September 2010
19 Uhr 30

Das Freistädter Festival
DER NEUE HEIMATFILM
gastiert im Stadtkino Grein

mit

WHO IS HIGHLIFE?

am 28.August, 2010

Nähere Infos

www.local-buehne.at/festival/2010/index.asp

ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG

auf dem

  1. 23.Festival DER NEUE HEIMATFILM 


Freitag 27. August, 2010,

anschließend Premierenfest mit Highlife Live Band „DEVOTION“


Kino & Salzhof Freistadt


Nähere Infos

www.local-buehne.at/festival/2010/index.asp

PAUSE THE PULSE:  PORTRAIT OF ACCRA

VIDEO INSTALLATION ZUSAMMEN MIT ARBEITEN GHANAISCHER KÜNSTLER

Eröffnung Mittwoch 23. Juni 2010, 19 Uhr / Opening Reception Wednesday, 23 June, 2010, 7pm

Dauer 24. Juni bis 15. August 2010 / Exhibition runs from 24 June - 15 Auguste, 2010

ACC GALERIE WEIMAR

Burgplatz 1 + 2·99423 Weimar       Mo bis So 12 bis 18 Uhr .  Fr und Sa bis 20 Uhr

T +49 (0) 36 43 – 85 12 61             Mon - Sun 12 noon - 6pm . Fri and Sat - 8pm

F +49 (0) 36 43 – 85 12 63

galerie@acc-weimar.de

www.acc-weimar.de

EU WEEK  2010 in GHANA

„EUROPEAN FILM FESTIVAL“  Open Air Screening in Jamestown/Accra

at Akumajay Community Park, behind Manse Agbonaa (opposite the James Town Prison)           German Contribution

Tuesday, 4th May 2010  at   9.00pm

8th INTERNATIONAL  KaraFilm  FESTIVAL  2010

KARACHI  Pakistan

Date still open

ACCRA / GHANA  -  GOETHE-INSTITUT ACCRA

SCREENING OF THE FINAL VERSION

am 2nd February 2010  at 7.30 p.m. Goethe-Institut Accra

Location: Kakramadu Road - Cantonments - near NAFTI

MÜNSTER

SCHLOSSTHEATER      am  8. November 2009 mit Diskussion in Verbindung mit Filmclub Münster und Masterschool für Dokumentarfilm um 18:30


Weitere Vorführung am 11. November 2009 - um 16:30

27TH INTERNATIONAL FILMFEST MUNICH 2009

WELTPREMIERE     Samstag, den 4. Juli 2009

Uhr 17.30  Kino Forum im Deutschen Museum


WORLDPREMIERE   Saturday 4th July 2009

p.m. 5.30  Kino Forum im Deutschen Museum

SINGAPURE

will be screened at the New York University Tisch Asia (3 Kay Siang Road, S248923), on Monday, September 28th at 7pm,

KINO UTOPIA  -  WASSERBURG / INN

Vom 13. November bis 14. November 2009      um  22.46

Vorführung am 15. November 2009 mit Diskussion  um 17.45

UNERHOERT!

INTERNATIONALES MUSIKFILMFESTIVAL HAMBURG

Am  4. Dezember 2009  um 22.30 Uhr    Ort:  Zeise Kinos

9.ETHNOLOGISCHE FILMTAGE MÜNCHEN

Eröffnungsfilm am 9. Oktober 2009     Uhr 20.30  Kino Forum im Deutschen Museum

Opening film on 9th October 2009       p.m. 8.30  Kino Forum im Deutschen Museum


Vortrag in Kochel am See

PD Dr. Wilma Kiener

STERBEN UND TOD 
BEI DEN LEINWANDVÖLKERN
TODESRITUALE IM SPIELFILM

Filmstudio Kochel
14. November 2010
EIN TRAUM VON KABUL
Im Rahmen „10 Jahre TAGE DES ETHNOLOGISCHEN FILMS 2001-2010

KIM Kino im Einstein
Einsteinstr. 42, 81675 München
13. November 2010

DIETER MATZKA
eingeladen
zum


WORKSHOP DOKUMENTARFILMREGIE

13.MASTERSCHOOL


DOKUMENTARFILM 2010

THEMA

EIGENE ERFAHRUNGEN
IM FILMSCHAFFEN

SEMINARLEITUNG: HORST HERZ
mail: horst-herz@filmsite.de / hherz@online.de
0231 3346 195 / 0231 3346 196 / mobil 0177 305 11 69
Infos: www.filmsite.de

am  8.Dezember 2010


mailto:horst-herz@filmsite.demailto:hherz@online.derhttp://www.filmsite.de/shapeimage_8_link_0shapeimage_8_link_1shapeimage_8_link_2
WHO IS HIGHLIFE?
ZU SEHEN IN


PAUSE THE PULSE:  
PORTRAIT OF ACCRA
VIDEO INSTALLATION ZUSAMMEN MIT ARBEITEN GHANAISCHER KÜNSTLER

KONTAKT
Michael Arzt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, HALLE 14
presse@halle14.org
fon +49 341 4924202
FAKTEN
Adresse und Öffnungszeiten:
HALLE 14
Leipziger Baumwollspinnerei
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig
office@halle14.org
fon +49 341 4924202
fax +49 341 4924729
Öffnungszeiten: Di-So, 11-18 Uhr
Ausstellungstitel:
Pause the Pulse: Portrait of Accra
Künstler:
Kofi Agorsor, Olaniyi Rasheed Akindiya aka Akirash, Bernard Akoi-Jackson, Kwadwo Ani, 
G. W. Kofi Dawson, Akwele Suma Glory, Tei Mensah Huagie, Nii Obodai, Jennifer Opare-Ankrah,
 Larry Otoo, Wilma Kiener + Dieter Matzka + Alpha Yahaya Suberu, Jens Jarisch
Kuratoren:
Frank Motz (Weimar/Leipzig) und Kofi Setordji (Accra, Ghana)
Ausstellungsdauer:
22. Oktober bis 19. Dezember 2010
Eröffnung:
Do, 21. Oktober 2010, 18 Uhr
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr
Führungen:
Jeden Sonnabend, 15 Uhr
Eintritt frei!mailto:presse@halle14.orgmailto:office@halle14.orgshapeimage_9_link_0shapeimage_9_link_1
                                  

Ghana Union presents - Ghana Hi-Life Music & Dance Party (Filmpresentation - Who is Hi-Life?)
Startzeit: November 13, 2010 um 19:00 Uhr
Endzeit: November 14, 2010 um 05:00 Uhr
Künstler: Dj Lady Soul
Ghana Hi-Life Music & Dance Party (Filmpresentation - Who is Hi-Life?) - Haus der Begegnung – Großfeldsiedlung (U1)
Kürschnergasse 9 
Vienna, Vienna 1210 AUSTRIA - http://www.myspace.com/ladysoulviennashapeimage_10_link_0

    WHO IS HIGHLIFE?  screened at the biggest Pan African Filmfest

                                  

                                                                22nd FESPACO  2011

                                                               Ouagadougou/Burkina Faso

                                                               February 26 to March 5, 2011

        

FISH CRY FREEDOM
Spielfilm von Wilma Kiener

in der
BULGARISCHEN FILMWOCHE MÜNCHEN
AUSGERECHNET.BULGARIEN
13. Mai 2011   Kino Monopol
FIESTA DE LA MUSICA
WHO IS HIGHLIFE?
de Wilma Kiener y Dieter Matzka
Alemania
(Documental musical)
COMIENZA: MARTES, 7 JUNIO 2011
11:00am      6:30pm

CENTRO CULTURAL DE ESPANA EN TEGUCIGALPA
HONDURAS

WHO IS HIGHLIFE?

4. Oktober 2011 
Universität Lusíada 
(Cinema no Telhado )

Luanda / Angola
FISH CRY FREEDOM
Freiheitsschrei der Fische
Spielfilm von Wilma Kiener

wurde zum Filmfestival VARNA / Bulgarien „Goldene Rose“
im Oktober eingeladen.














Der Film läuft als Wettbewerbsbeitrag am
12.Oktober 2011 um 16 Uhr
11.ETHNOLOGISCHE FILMTAGE 
MÜNCHEN  





Am 21. Oktober 2011
MONOPOL KINO MÜNCHEN
Schleißheimer Str. 127 um 19 Uhr